Lebenshof Magmir
     Der erste Gnadenhof für Nutztiere in Südtirol
 

Herzlich willkommen auf Südtirols "Lebenshof Magmir"

 


"Magmir" ist Südtiroler Dialekt - um genauer zu sein, Vinschger Dialekt- und bedeutet: "Hab mich lieb!"

 

Und so hat alles begonnen: Im Jahr 2020 hat Markus seinen Hof als Milchviehbetrieb geerbt. Sein oberstes Ziel damals war, eine möglichst hohe Milchleistung bei den Kühen zu erreichen. Schnell aber zeigte sich, daß dies nur zu Lasten der Tiere ging: sie wurden nicht alt und waren oft krank. Also strebte Markus an, gesündere Kühe zu züchten.
Als er dann von den Kälbertransporten in andere Länder erfuhr, wohin das Vieh unter meist grausamen Bedingungen zur Zucht oder Schlachtung gebracht wird, hat er den Fernverkauf seiner eigenen Kälber sofort gestoppt und sie stattdessen regional vermarktet.
Kurze Zeit später ging er noch einen Schritt weiter und hat seinen Hof in einen Bio-Betrieb umgewandelt.
Wirklich glücklich war Markus mit dieser, im ersten Moment positiv klingenden Entwicklung, jedoch nicht. Eigentlich wollte er überhaupt keine Milch mehr produzieren weiterlesen

 

Lebenshof Magmir - Südtirols Gnadenhof am Haidersee im Vinschgau



 


Aufnahme von Tieren in Not


Wir bekommen sehr viele Anfragen zur Aufnahme von unterschiedlichen Tieren in Not. Nicht nur von Kühen, auch von Kleintieren wie Ziegen und Schafen. Um diesen nachkommen zu können, werden wir unsere Unterkünfte im Laufe des Jahres erweitern. Wenn Sie uns helfen möchten, wären wir auch für Sachspenden wie Bretter, Balken oder große Fenster (idealerweise im Raum Vinschgau) sehr dankbar.

 


Unsere Tiere

Unsere Tiere auf dem Lebenshof Magmir - Südtirols erstem Gnadenhof für Nutztiere





 


Unterstützen Sie uns!

Unterstützen Sie den Lebenshof Magmir - Südtirols ersten Gnadenhof für Nutztiere



Folgen Sie uns!

Lebenshof Magmir - Südtirols erster Gnadenhof für Nutztiere in den (sozialen) Medien






nach oben


 
 
E-Mail
Instagram